Foto-Portrait von Dagmar Walker

Arbeitsverhältnisse lösen. 
Fair und wirtschaftlich sinnvoll.

Von Kündigungsgesprächen, Kosten, Arbeitsrecht…..

Fair trennen hat Vorteile

Professionell zu kündigen heißt, sich anständig und auf Augenhöhe zu trennen. Das spart Zeit, Geld und Nerven und gilt besonders für Trennungen, die rein arbeitsrechtlich nicht oder noch nicht umsetzbar sind. Wussten Sie, das faire Trennungen 30% wirtschaftlicher sind? Und eine Kündigung hat Konsequenzen – nicht nur für den Gekündigten, sondern oft für das ganze Unternehmen. mehr

Trennungsmanagement heißt professionell kündigen

Ein professionelles Trennungsmanagement bietet eine Fülle von Vorteilen. Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzungen fallen weg, es kann zeitnah eine Einigung erzielt werden, der Betriebsfrieden wird gewahrt und vieles mehr. Mein Angebot reicht von der Beratung und Lösung im Einzelfall -auch und gerade wenn ihre Verhandlungen in der Sackgasse stecken -, bis zum HR-Interimsmanagement bei Personalabbau und Umstrukturierungen… mehr

Richtiges Trennen kann
man lernen

Kündigungen stellen Führungskräfte vor besondere Herausforderungen. Der Umgang mit den Emotionen des Mitarbeiters und die Sorge um die eigene Glaubwürdigkeit sind hier nur zwei wichtige Stichworte. Dazu kommt, dass das Arbeitsrecht zu den sehr anspruchsvollen Rechtsgebieten gehört. Und: Die Frage, wie eine Kündigung intern kommuniziert wird, darf nicht unterschätzt werden. Das richtige Verhalten und die nötige Sachkenntnis vermittle ich in Trainings und individuellen Beratungen. mehr

Das Ziel: im Einvernehmen kündigen…


Es gibt immer wieder Situationen in Unternehmen, in denen es nicht mehr „weitergeht“. Das ist der Zeitpunkt, an dem sich viele Fragen stellen: Wie kann der Personalabbau möglichst geräuschlos gestaltet werden? Wie bleibt das Betriebsklima möglichst unbeeinträchtigt und wie lassen sich Produktivitätsausfälle vermeiden – um nur einige der Herausforderungen zu nennen.
Aber auch die Trennung von nur einem Mitarbeiter kann schwierig werden. Aus arbeitsrechtlichen oder persönlichen Gründen. In allen Fällen hilft das Trennungsmanagement. Zu den Vorteilen, sich fair und professionell mit dem Ziel des gegenseitigen Einvernehmens zu trennen, gehören:

  • Arbeitsgerichtliche Streitigkeiten werden weitestgehend vermieden.
  • Eine Einigung mit dem Mitarbeiter erfolgt zeitnah.
  • Führungskräfte treten souverän und glaubwürdig auf.
  • Trennungskosten werden oft erheblich reduziert.
  • Das Image als Arbeitgeber wird gestärkt.
  • Den betroffenen Mitarbeitern werden Perspektiven geschaffen und Chancen eröffnet.

...und nachhaltige Strukturen schaffen

Das Wissen um professionelles und faires Trennen verbleibt im Unternehmen und kann zukünftig zur Trennung mit kaum spürbaren Reibungsverlusten genutzt werden. Meine Erfahrung zeigt, dass mit einem professionellen Trennungsmanagement 90 Prozent aller Kündigungen einvernehmlich und innerhalb von zehn Wochen durchgeführt werden können. 

Das Trennungsmanagement kann dabei immer vielfältig und flexibel eingesetzt werden:

  • Lösungen für einzelne und schwierige Personalien
  • Personalabbau und Umstrukturierungen erfolgreich von A bis Z begleiten
  • Beratung und Coaching zu einzelnen Aspekten
  •  Trennungsprozesse und Trennungskultur im Unternehmen  etablieren
  • von der Beratung im Einzelfall bis zum HR-Interimsmanagement

Jede Veränderung beginnt mit einem Gedanken. Meine 7 Gedanken zum Trennungsmanagement lesen Sie hier.

Stimmen

Coaching und Beratung für das Kündigungsmanagement in der Praxis


Geschäftsführer, Personalleiter und andere Führungskräfte, die kündigen müssen, sehen sich oft großen Belastungen ausgesetzt – zu Recht. Neben großen emotionalen Herausforderungen spielen das Arbeitsrecht und die interne Kommunikation entscheidende Rollen.

Ich berate im Vorfeld zu professionellen Trennungsgesprächen, bei Verhandlungen zu Aufhebungen von Arbeitsverträgen, dem Nahelegen einer Vorruhestands-Regelung und mit Blick auf die erfolgreiche Einbindung des Betriebsrates. Das Coaching von Führungskräften gehört auch dazu. Außerdem helfe ich Unternehmen dabei, die nächsten Kündigungen alleine professionell zu managen.


Mein Angebot im Überblick:

  • Etablierung eines Trennungsmanagements für Ihr Unternehmen
  • Begleitung und Beratung bei einem konkreten Trennungsfall
  • Begleitung und Beratung bei Personalabbau, Umstrukturierungen und Standortwechseln
  • Beratung und Coaching zu einzelnen Aspekten des Trennungsprozesses:
  • Beratung im Entscheidungsprozess:
    Ist Trennung die richtige Alternative oder welche anderen Lösungsmöglichkeiten gibt es? 
  • Beratung bei schwierigen Mitarbeitern:
    Ermöglicht ein Perspektivwechsel neue Lösungen?
  • Beratung zu professionellen Trennungsgesprächen:
    Wie bleibe ich als Führungskraft glaubwürdig und wie gehe ich mit den Emotionen des Mitarbeiters um?
  • Beratung beim Personalabbau und Umstrukturierung:
    Welche sinnvollen Alternativen gibt es? Welche Risiken und Chancen bergen sie?

Das HR-Interimsmanagement

Ich biete auch HR-Interimsmanagement an, bei dem ich selber zeitweise im Unternehmen arbeite. Das kann der richtige Weg sein, wenn Sie umstrukturieren müssen oder den Betriebsstandort ändern wollen. Aber auch bei der Schließung von Abteilungen, betriebsbedingten Kündigungen, Verhandlungen zu Sozialplänen kann ich zeitweise im Unternehmen selber zielgerichtet unterstützen.

Stimmen

Trainings und Artikel


Ich veröffentliche regelmäßig Artikel zum professionellen Trennungsmanagement und verwandten Themen. Hier eine kleine Auswahl verschiedener Artikel:

  • 7 Gedanken zum Trennungsmanagement 
    http://www.humanresourcesmanager.de/ressorts/artik...
  • Faire Trennung – Gute Unternehmenskultur
    http://www.gruenderszene.de/allgemein/mitarbeiter-...
  • Warum gerade ich? – Tipps zur Vorbereitung eines Kündigungsgesprächs
    http://www.gruenderszene.de/allgemein/kuendigungsg...
  • Führungskräfte sind heillos überfordert
    http://www.saalzwei.de/management-kolumne/artikel/...
  • Faire und wirtschaftliche Kündigungen gestalten – wie geht das?
    http://unternehmenskultur-magazin.de/index.php/wir...
  • Kündigen Sie noch oder trennen Sie schon?
    http://www.bernd-slaghuis.de/karriere-blog/richtig...

  • Ich biete regelmäßig Trainings für Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter im Bereich Human Ressources an. Zu den Inhalten gehören zum Beispiel „Trennungsgespräche professionell und fair gestalten“, „Das Austrittspaket ist (k)eine Wundertüte“ und „Sieben wichtige Aspekte für ein professionelles Trennungsmanagement“.

    Wenn Sie Interesse haben, buchen Sie ein für inhouse Training, das individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Kontaktieren Sie mich ganz einfach hier

    Planen Sie eine Konferenz zu Themen wie Change Management, Leadership, Herausforderungen im Bereich Human Ressources, Employer Branding und suchen noch nach Speakern? Dann sprechen Sie mich gern an. Ich gebe gern meine Erkenntnisse und Überzeugungen in Vorträgen und Workshops für Human-Ressources-Experten, Führungskräfte, Geschäftsführer oder Geschäftsinhaber weiter.


    Was kommt 2017...

    4. und 5. Mai 2017

    Corporate Culture Camp, Hamburg
    Session zu "Die wahre Unternehmenskultur zeigt sich bei Kündigungen"

    22./23. Mai 2017

    HRM Forum - 1. Tagung Performance Management, Berlin
    Workshop Trennungsmanagement 

    gemeinsam mit Dr. Laurenz Andrzejewski

    Was war...

    6./7. März 2014

    HR Barcamp, Berlin

    „Fair und auf Augenhöhe kündigen“

    17. Mai 2014

    We are panda, Führungskräfte Contest, Berlin

    „Fair und auf Augenhöhe kündigen“

    3. September 2014

    HR Talk Berlin

    „Das professionelle Kündigungsgespräch“

    1./2. November 2014

    Berlin – Berlin Change Days,
    Trennungsmanagement 2.0.

    27. November 2014

    Berlin – BDZV Konferenz,
    „Wie finden und binden wir die Besten?“
    Verlage im Umbruch - Warum eine Trennungskultur wichtig ist.

    27. Januar 2015

    Gründerszene Seminar, Berlin
    „Trennungsgespräche professionell führen“
    fair und auf Augenhöhe kündigen - wie geht das?

    13. Februar 2015

    Der Meeetsalon über neue Wertekultur in der Mitarbeiterentwicklung

    Trennungen, auch ohne die Wertekultur zu riskieren.

    25./26. Februar 2016

    HR BarCamp, Berlin
    Kündigen Sie noch oder trennen Sie schon?

    9. März 2016

    Gründerszene Berlin, Seminar
    Das professionelle Kündigungsgespräch - wie geht das?

    Stimmen

    Aus der Praxis für die Praxis


    Als Personalleiterin und Rechtsanwältin weiß ich, dass Prozesse vor dem Arbeitsgericht zumeist erhebliche Nachteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit sich bringen. Aber ich weiß auch, wie sich der Weg vor Gericht vermeiden lässt. Meine besondere Expertise ist es, schwierige Trennungsverhandlungen aus der Sackgasse zu holen und zu einer zeitnahen Einigung zu führen. Als Führungskraft habe ich Kündigungen auch persönlich ausgesprochen und stets zeitnahe Lösungen erzielt. Themen wie Standortwechsel, Umstrukturierungen und Personalabbau kenne ich ebenfalls aus meiner eigenen beruflichen Praxis. Ich vertrete die Position, dass sich Trennungsprozesse nicht zufriedenstellend ausschließlich mit rechtlichen Mitteln lösen lassen. Eine faire und wirtschaftliche Trennung statt Kündigung sollte das Ziel sein – im gegenseitigen Einvernehmen und mit klaren Vorteilen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Wertschätzung, Perspektivwechsel und Wirtschaftlichkeit sind dabei drei sehr wichtige Aspekte. Im Zentrum meiner Arbeit stehen mittelständische Unternehmen, größere Start-ups oder Einzelunternehmen, wie beispielsweise Anwalts- und Arztpraxen.


    Ein Blick auf meine Vita:


    Anwältin mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

    Justitiarin, dann Leiterin Personal, Recht und Verwaltung,
    Der Tagesspiegel, Berlin

    Langjährige Leiterin Personal & Recht,
    DIE ZEIT, ZEIT ONLINE, Hamburg

    Fortbildung: Verhandeln im Grenzbereich,
    Schranner AG Negotiation Institute

    Meine Kunden/Referenzen (ein Auszug)

    • Bayerischer Rundfunk
    • Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V.
    • ThougtWorks Deutschland GmbH
    • Lesson Nine GmbH
    • Vertical Media GmbH
    • Soundcloud Ltd.
    • We are panda, Führungskräfte Contest
    • WAN IFRA
    • Ferrostaal GmbH

    Stimmen

    Know how mit viel Erfahrung, mein Netzwerk für passgenaue Lösungen


    Ich arbeite mit einer großen Zahl von Partnern zusammen, auf die man sich verlassen kann. Alle Partner sind gestandene und anerkannte Spezialisten in Ihren Bereichen:

    • Karriereberatung, Executive Search, Outplacement
    • Mediation
    • Change Management
    • PR, Krisenkommunikation
    • Steuer- und Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht
    • Arbeitszeugnisse und Referenzschreiben
    • Software zur Kostentransparenz und Effizienzsteigerung bei Personalabbau
    • Leadership Coaching

    Schön, dass Sie Kontakt aufnehmen wollen!


    Damit wir uns kennenlernen können, steht am Anfang immer ein – selbstverständlich kostenloses – Vorgespräch. Dann wird im Auftrag definiert, wie ich Sie am besten unterstützen kann – mit einem anwaltlichen Beratung, einem Coaching, einem Training oder Interimsmanagement. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!

    gghw rechtsanwälte + notar + fachanwälte
    georgenstraße 22

    10117 Berlin
    bhf. friedrichstraße

    (t) 030/80 49 22 77
    (f) 030/80 49 22 80
    (m) 0176 816 757 99 

    dagmar.walker@gghw.de


    Impressum


    Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:


    (Angaben gemäß § 5 TMG)

    Dagmar Walker, gghw rechtsanwälte + notar + fachanwälte, georgenstraße 22, 10117 berlin, 
    bhf. friedrichstraße

    Die zuständige Berufskammer hat folgende Anschrift:
    Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstr. 9, 10179 Berlin,
    (t) 030/306931-0 (f) 030/306931-99

    www.rak-berlin.de

    Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflicht zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Meine Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft, Abteilung Firmen, Postfach, 80790 München.

    Haftung für Inhalte

    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

    Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer


    Datenschutz


    Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

    Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

    Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer